• Verliebtes Paar
  • Jausenzeit Hasenwirt
  • Restaurant Leibnitz
  • Feiern Suedsteiermark
  • Kaese Wein Garten

Geschichte des Hasenwirts

Schon der Schriftsteller Rudolf Bartsch und der Maler Carl Rotky ließen sich von der wunderbaren Aussicht vom so schön gelegenen Hasenwirt inspirieren. Vor 1900 war der Landgasthof im Besitz der Familie Haas. Daraus hat sich der weithin bekannte Name „Hasenwirt“ abgeleitet.

Um 1900 hat die Familie Adam den Hasenwirt übernommen und ihn vier Generationen lang erfolgreich geführt. Den Grundstein für die berühmte Qualität der Backhenderl hat Maria Kapper gelegt. Im Jahre 1983 hat sie den Betrieb an ihren Sohn Leo Kapper übergeben. Unter seiner Leitung wurde der Gasthof Hasenwirt um den Hoteltrakt erweitert, nicht zuletzt um dem aufstrebenden Tourismus der Region gerecht zu werden.

2016 wurde das Hotel-Restaurant neu übernommen. Seither wird das Angebot von Jahr zu Jahr stetig verbessert. Die Spuren der Geschichte aber kann man noch immer entdecken. So ist die Holzdecke des Gastraumes aus dem Jahre 1838 wunderbar erhalten. Auch die ursprüngliche Wirtsstube ist perfekt mit dem neuen Teil verbunden.

Der Hasenwirt - ANNO 1900

Geschichte Hotel Hasenwirt Leibnitz Südsteiermark

Entdecken auch Sie die Kraft des Haues, wo gutes Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhält!

Herzlich willkommen im Hotel Garni am Seggauberg!